contagt ist “Barrierefreies Produkt des Jahres 2022”

Logo und Schriftzug von Produkt des Jahres. Rechts daneben die Sieger-Trophäe.

Die contagt-Lösung wurde vom Branchendienst “bfb – barrierefrei bauen” zum “Barrierefreien Produkt des Jahres 2022” gekürt. Jedes Jahr erhalten die besten barrierefreien Lösungen und Bauprodukte diese Auszeichnung.

Die Besonderheit dieses Preises liegt nicht nur darin, dass es sich um vorbildliche Komponenten beim inklusiven Bauen und Ausstatten eines Gebäudes handelt. Eine wichtige Rolle spielt auch der besondere Blickwinkel der beteiligten Architekten und Entscheider.

 

Taktile Beschilderung digital erweitert

Die Smartphone-App von contagt unterstützt verschiedene Nutzergruppen beim Besuch von Gebäuden wie Rathäusern, Kliniken oder Bürogebäuden auf passende Art:

  • Barrierefreie Routen navigieren mobilitätseingeschränkte Besucher durch das Gebäude und Gelände.
  • Blinde und sehbehinderte Menschen erhalten an bestimmten Wegpunkten Audio-Hinweise, die ihnen bei der Orientierung vor Ort helfen.
  • Videos mit Gebärdensprache und Untertitel geben hilfreiche Informationen für taube und hörbehinderte Menschen.
  • Inhalte lassen sich in verschiedenen Sprachen, auch in einfacher Sprache, ausgeben.

 

Über die Auszeichnung

Im Sommer erfolgte zunächst die Nominierung der contagt-Lösung. Die Gewinner wurden nun durch eine Kombination von Fachjury-Bewertung und Leser-Voting ermittelt.

Der Initiator des Preises ist “bfb – barrierefreie bauen”. Dieser gehört zur Rudolf Müller Mediengruppe, einem der führenden Fachinformationsanbieter in den Bereichen Planen, Bauen, Immobilien und Handelsmarketing. “bfb – barrierefreie bauen” veröffentlicht u.a. den “Atlas für barrierefreies Bauen“, der vielerorts Anwendung findet. Zudem organisiert “bfb – barrierefreie bauen” diverse Veranstaltungen und Seminare.

Der zweite Gewinner dieses Jahr sind die Blindenleitabdeckungen der BIRCO GmbH, die Oberflächenentwässerung mit barrierefreien Leit- und Orientierungsfunktionen nach DIN 32984 kombinieren.

 

Fazit

Vor einem Jahr gewann contagt mit einem inklusiven City Guide bereits den Bundesteilhabepreis des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS).

Dass dies bereits die zweite Auszeichnung im Bereich Barrierefreiheit innerhalb kurzer Zeit ist, bezeugt unser Engagement in diesem Bereich und erfüllt uns mit Freude. An dieser Stelle geht natürlich ein herzlicher Dank an alle, die von unserem System überzeugt sind und für uns gestimmt haben.

Auch 2022 möchten wir in Gebäuden und auf Geländen Barrieren abbauen und dafür sorgen, dass diese für alle zugänglich sind. Bei Projektideen kommen Sie gerne auf uns zu.

Weitere Informationen zum Preis und barrierefreiem Bauen finden Sie unter www.bfb-barrierefrei-bauen.de/digitale-wegeleitung.